MUSIK
Duo MEZZO

Dialekt trifft auf Fingerstyle-Oud

Gemeinsamer künstlerischer Ausgangspunkt in diesem Duo mit dem italienischen Oud-Gitarristen Andrea Mozzato, bekannt aus vielen arabischen und Folk-Ensembles in Berlin, war ab 2014 der Wunsch nach Umformung und Umwandlung von bekannten Stücken aus dem Pop-Folk- und Jazzbereich.

 

Düregger begann, viele englisch-sprachige Lieder in den steirischen Dialekt zu übersetzen, wie z.B. “Running Up The Hill” von Kate Bush, daraus wurde “Renn aufi” und sie entdeckte in dieser Singsprache für sich eine neue Qualität als Sängerin.

 

Der Oud, wichtiges Instrument der orientalischen Musik, begleitete hier ein ungewöhnliches, weil eher westliches Programm in der Spielweise des Fingerstyle.

Es trafen u.a. Songs wie das irische Traditional „Black is the colour“ auf den Jazzstandard „Love Me or Leave Me“, auch der Pop-Klassiker „Marlene on the Wall“ aus den 80er Jahren war Teil des Programms.

 

Ermutigt von diesem Experiment begann Düregger mehr und mehr ihre Eigenkompositionen umzusetzen, ebenfalls in steirischer Sprache gesungen.

 

2014-2017: Theater o. N., Schwartzsche Villa, Lettrétage Berlin u.a.

Black is the colour
Wenn I oid bin
Mix
Duo MEZZO